Henry

JAHR 2013
Henry war das erste Fohlen, was ich zur Welt gebracht habe. Es war eine aufregende Erfahrung. Eine Woche haben wir Nachtwache geschoben, bis es endlich so weit war.

JAHR 2014 – 2017

Henry wächst mit Conner im Offenstall auf und es ist eine Freude seine Entwicklung zu beobachten.

JAHR 2018

Henry nimmt an unserem Fotoshooting teil und es entstehen wirklich tolle Bilder.

Jahr 2019

Henry verliert am Ende des Jahres seinen besten Freund Conner.

Jahr 2020

Henry ist nun alleine. Nun wird es notwendig ihn zu kastrieren, um ihn im Idealfall mit den Stuten zusammen zu stellen.

Der erste Schritt ist nun das Führen auf Distanz aufzubauen.

Jahr 2021

Henry wurde in der Tierklinik kastriert. Eine Woche blieb er dort und hatte auch noch zuhause einen ganzen Monat mit der Heilung zu kämpfen.

Im Herbst zog er in den Stutenstall in die Eingliederungsbox.

Jahr 2022

Seit der Wendezeit geht Henry mit den Stuten zusammen auf die Wiese. Anfangs hat er ganz viele Ansagen von Jessi bekommen. Es fällt ihm schwer sich an das Verhalten der Mädels zugewönnen, war er bisher nur mit einem Hengst zusammen.

Princess liebt Henry und kümmert sich um ihn. Er ist aber nach wie vor noch sehr auf mich fixiert und hat ein großes Problem mit Eifersucht.

Aufrufe: 763

Kommentare sind geschlossen.