Bent Branderup Kurs Juli

 Nach einer Ewigkeit reise ich mit Luci wieder nach Lüdinghausen. Es wird unser letztes Mal an diesem Ort sein, denn der Moorhof zieht um. Da ich schon so lange nicht mehr alleine mit Luci gefahren bin, ist diese schreckliche Nervosität wieder da. Allerdings war sie völlig überflüssig. Luci ist noch nie so brav in den Pferdeanhänger gestiegen. Sie war vollkommen ruhig. Da ich nicht alleine unterwegs war, verging die Fahrt wie im Flug.

Der erste Kurstag war ziemlich aufregend. Das Seminar wurde online gestreamt und das machte mich irgendwie nervös. Luci war im Schritt ganz gut drauf und arbeitete gut mit. Im Trab war alles anders. Da war es wieder unser altes Problem. Eigentlich hatten wir die Frage, ob wir traben, schon lange hinter uns gelassen. An diesem Tag stellte Luci sie jedoch erneut. Sie blieb ständig stehen und zwar immer an derselben Stelle und ich konnte mich nicht entspannen. Daraus entstand dann dieser blöde Spirale, in der wir uns gegenseitig immer fester machen. Es war so schade, da wir nicht an unserem eigentlichen Problem arbeiten konnten.

Zum Glück wurde das Traben mit jeder Einheit etwas besser und ich traute mich im Stand unsere Arbeit an der Schulparade zu zeigen. Das war genau richtig, denn so konnten wir zeigen, dass wir die Hilfen gut erarbeitet und verstanden hatten. 

Ich weiß nicht, wieso Luci wieder so war. Ob es meine Aufregung war oder es ihr nicht gut ging, kann ich nicht sagen. Ob ihr das lange Stehen in der Box nicht bekommt oder ob ihr Lungenproblem zurück ist?

Direkt nach unserem Kurs bin ich in den Urlaub gefahren, so dass ich Luci gar nicht weiter beobachten konnte. Nach meinen Urlaub habe ich sie longiert und ich habe nicht den Eindruck, dass sie Luftprobleme hat. Ich glaube, dass sie in diesen Phasen, in denen sie im Trab klemmt den Galopp braucht. Auch, wenn der Galopp dann nicht ordentlich aufgebaut ist, denke ich dennoch, dass ihr hilft.

Unsere Hausaufgaben sind das Schulterherein mit Zirkelvergrößern und das Lösen und das Zirkelverkleinern und Versammeln im Gruppeherein. 

Ich freue mich schon auf den nächsten Kurs.

Aufrufe: 8