Nachdem wir uns wirklich gut weiterentwickelt haben mit unserer Ausreitangst, ist es wieder Zeit alleine ausreiten zu gehen und unsere neuen Kompetenzen auszuprobieren.

Wir waren zum ersten Mal morgens ausreiten und der Schatten des Windkraftwerkes war anders als sonst. Luci war sofort irritiert und hat sich einmal umgedreht. Dabei habe ich leider blöd reagiert und ihr das Gebiss ein bisschen durchs Maul gezogen. Ich habe jetzt noch ein ganz schlechtes Gewissen.

Schnell war klar, wir reiten da jetzt so lang her bis es ohne Theater geht. Schon in der zweiten Runde ist sie brav dort entlang geritten.

Gestern bei unserem gemeinsamen Ausritt scheute sie vor den blauen Blumen, die jetzt im Kornfeld wachsen. Luci ist immer noch schwierig in solchen Dingen, aber ich kann damit viel besser umgehen als vorher.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/UHi7ExQeSIA

Hits: 3