Gestern haben wir den wohl vorerst letzten golden Oktobertag in diesem Jahr genutzt, um den ersten richtigen Ausritt mit Princess und Michelle Meyer zu machen. Zur Sicherheit hatte ich Princess noch als Handpferd am Strick, weil wir diesmal Torsten als Sicherheitspersonal nicht mit dabei hatten.

Bis auf ein kleines Erschrecken hat alles gut geklappt. Ein Video von unserem Ausflug habe ich natürlich auch gemacht. Das findet ihr dann später bei YouTube.

Bilder vom Ausritt

Einfach die Bilder anklicken für eine größere Ansicht.

Ein bisschen Probleme haben wir noch mit dem Sattel. Er rutscht immer nach rechts. Jetzt ist Princess noch um einiges zu üppig und muss noch abnehmen. Sie ist sehr rund auf dem Rücken und ich denke, dass sie durch ihre Schiefe das ganz Ding zum Rutschen bringt. Mir fällt das etwas leichter die Sattellage zu kontrollieren, so dass er bei mir kaum ins Rutschen kommt. Michelle muss sich da noch ein bisschen einfühlen, wie sie das am besten hinbekommt.

Nach unserem kleinen Ausflug sind wir noch ein paar Runden auf dem Reitplatz getrabt. Michelle wollte gerne schauen, wie das heute mit dem Traben klappt. Es war schon deutlich besser, aber lange hatte Princess keine Kraft mehr und nachher war sie ganz schön müde, aber sehr zufrieden.

Hits: 17